Die dynamischen Disziplinen und die ersten Ergebnisse

Hallo Motorsportler,

wieder einmal ist ein Eventtag vergangen und wir haben einiges zu berichten.
Heute lag Sprit in der Luft. Die dynamischen Disziplinen standen an. Es galt die Motoren zu starten.
Mit einer 4,916 starteten wir mit dem Acceleration-Run. Weiter ging es mit dem Skipad, bei dem am Ende eine 5,1 auf der Skala stand. Während der Mittagspause wurde der Autocross aufgebaut. Die schnellste Runde schaffte unser erster Fahrer mit 39,788 Sekunden. Wir sind auf die Startreihenfolge von morgen gespannt.

Ebenfalls gab es heute die Ergebnisse der statischen Disziplinen. Wir können sehr zufrieden sein, ein 11. Platz im Cost Report, der 15. Platz im Design Report und ein guter 6. Platz im Businessplan sorgen für gute Vorraussetzungen.

Mit diesen Ergebnissen dürfen wir gespannt auf den morgigen Tag blicken.

Bis dahin, Stay tuned

Kommentare sind geschlossen.